Datenschutzerklärung

1. Geltungsbereich und Verantwortlichkeit

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst, behandeln personenbezogene Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Nachfolgend klären wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten auf der Website www.rachfahl-pr.de auf. Diese Website wird von Ralf Rachfahl, Jean-Calas-Weg 7, 13127 Berlin, E-Mail: info[at]rachfahl-pr.de betrieben.

Bitte beachten Sie, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.

2. Welche Daten werden erhoben und verwendet, wenn Sie diese Website besuchen?

2.1 Zugriffsdaten / Erstellung von Logfiles

Sie können diese Website besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Es werden lediglich automatisch bei jedem Zugriff auf diese Website Nutzungsdaten durch Ihren Internetbrowser übermittelt und in Protokolldaten (Server-Logfiles) gespeichert. Dabei handelt es sich um:
– Name der abgerufenen Datei
– Datum und Uhrzeit des Zugriffs
– Browsertyp und -version
– verwendetes Betriebssystem
– URL der verweisenden Webseite
– Menge der gesendeten Daten
– Meldung über erfolgreichen Abruf
– Ihre IP-Adresse (anonymisiert, serverseitige Speicherung: 7 Tage)
Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist für uns nicht möglich. Ein Abgleich mit anderen Datenbeständen findet nicht statt.

Die Speicherung erfolgt nur, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Die Daten werden weder komplett noch in Auszügen an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Diese Hostingdienstleistung wird durch einen unserer Dienstleister im Rahmen einer Vereinbarung vorgenommen. Dieser ist vertraglich zur Einhaltung datenschutzrechtlicher Vorschriften verpflichtet.

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

2.2 Kontaktaufnahme per E-Mail

Bei der Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail werden Ihre Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage gespeichert. Persönliche Daten, die aus Ihrer E-Mail hervorgehen, dienen ausschließlich der Korrespondenz mit Ihnen und werden nicht an Dritte weitergegeben. Ihre Daten werden nach der Bearbeitung Ihrer Anfrage bzw. nach Beendigung der Korrespondenz wieder gelöscht.

3. Rechte der betroffenen Person

3.1 Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung, Sperrung oder Löschung dieser Daten (Art. 15 bis 20 DSGVO). Hierzu können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

3.2 Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt (Art. 21 DSGVO).

3.3 Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt (Art. 77 DSGVO). Die zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat.

4. Links zu anderen Websites

Diese Website enthält Links zu anderen Websites. Wir weisen darauf hin, dass wir für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen auf den anderen Websites nicht verantwortlich sind.

5. Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen zu verändern, soweit dies wegen der technischen Entwicklung erforderlich wird. In diesen Fällen werden wir auch unsere Hinweise zum Datenschutz entsprechend anpassen. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung.

Stand: 24.05.2018